Toggle navigation

  2007  

Ufo

Die Show
Drei Clowns werden, weil sie zu wenig lustig sind, vom Zirkusdirektor auf den Mond geschickt. Die Geschichte des neuen Stücks handelt von ihrer abenteuerlichen Reise durch den Kosmos, auf welcher sie den verschiedensten Kreaturen begegnen und am Ende die Herrschaft über das Universum erobern.

Die Tournée
Das Wetter will auch dieses Jahr nicht so recht. Herbstliche Temperaturen, starker Wind und immer wieder Regen bestimmen den Zirkus Alltag. Die ersten Wohnwagen müssen geheizt werden. Das hochmotivierte Team lässt sich jedoch nicht unterkriegen. Die erste Überraschung erleben wir in Môtiers, als während der Show ein Kleinflugzeug nach dem andern knapp über die Manege braust. Der Zirkus steht direkt in der Verlängerung der Flughafenpiste. Die zweite Überraschung erwartet uns in Glarus. Bei unserer Ankunft ist der vorgesehene Platz vollgestellt mit Autos, weil von zuständiger Seite vergessen wurde, den Platz abzusperren. Zum Ende der Tournee gibt es gute Nachrichten: Eine hohe Geldspende sichert die Finanzen, und auch das Wetter zeigt sich wieder von seiner guten Seite. Raphaël Diener und Liza Stark entscheiden sich, ab 2008 neue Wege zu gehen und andere Galaxien zu erkunden. Eine neue Gesamtleitung steht in den Startlöchern.

Erwachsene ArtistInnen
Nadja Breitenstein, Raphael Diener, Régis Neukomm, Barbara Rotzetter, Nika Strehlein, Simon Zürrer

Zirkus Band
Samuel Schärli, Franz Sulzer, Simon Zürrer

Jugendliche ArtistInnen
Katharina Dröscher, Lena Gächter, Niklaus Huber, Stefanie Meier, Lilian Signer, Solvejg Weyeneth

Technische Leitung Franz Sulzer
Technik Volker Jaussi
Haushalt Luzia Schneebeli
Administration/Organisation Liza Stark
Schule Anja Kümin
Regie Philipp Boe
Musikalische Leitung Roman Hosek
Artistische Leitung Anna Gattiker
Kostüme Natalie Péclard und Stiftung Märtplatz
Grafik Lars Klingenberg
Fotos David Adair

Künstlerische Leitung/Gesamtleitung
Raphael Diener