Toggle navigation

  1998  

Hexen

Die Show
Hexenlandung und die Jagd nach der Schildkröte Adam. Nebst der Attraktion einer zersägten Schildkröte und dem rauchigsten Hexenzauber aller Zeiten, verwandelt sich Adam sogar noch in einen Prinzen: ein poetisches Zirkus-Märchen.

Die Tournée
Das zahlreiche Publikum hat keinen Platz mehr. Deshalb starten wir die Tournee mit nigelnagelneuen, selbstangefertigten Bänken. Zum ersten Mal kann man Chnopf Musik auch ab CD hören. Zirkus Chnopf taucht in den Neuenburgersee und lässt sich am Gummiseil von der grossen Brücke in Intragna stürzen.

Erwachsene ArtistInnen
Didi Berger, Franziska Diggelmann, Raphael Diener Mari-Anne Hafner, Trix Meier, Lukas Roth, Sara Steiner, Marcel Wattenhofer

Jugendliche ArtistInnen
Lorenzo Demenga, Jeanine Ebnöther, Martina Fischer, Anaïs Hofmann, Tom Meili, Ursula Meili, Lea Schmid

Küche Claudia Gubser, Sabina Oertle, Doris Schmid
Technik Didi Berger
Schule Trix Meier
Sekretariat Ruth Kreis
Kostüme Sabina Oertle
Musikalische Leitung Christoph Gantert
Regie Markus Lerch
Schlussregie Delia Dahinden
Grafik Lars Klingenberg
Fotos David Adair
Künstlerische Leitung Marcel Wattenhofer