Toggle navigation

  1996  

Ratten

Die Show
Wo aufgeräumt wird, gibts Abfall. Wo Abfall ist, sind Ratten. So auch am Aufräumtag im Zirkus. Die Ratten sind die ewigen Chaoten, archaische Clowns. Sie bringen den Zirkus durcheinander und das Publikum auf ihre Seite. Die Ratten werden gejagt, eingesperrt, befreit und gefeiert. Rauchende Container und lange Röhren, Bretter und Fässer, statt Glimmer und Glanz.

Die Tournée
Das neue Winterquartier steht neben der Kehrichtverbrennungsanlage. Die Umgebung unseres Probenortes ist ein Eldorado für Kinder und Inspiration fürs Rattenprogramm. Start einen Monat früher, wieder in der Roten Fabrik. In der alten Küche schraubt Mäse eine Wandtafel an. Die neue Schule fährt mit – die Kids jonglieren von nun an auch mit Zahlen und Wörtern – nicht nur mit Bällen. Tournee führt bis nach Frankreich. Nur haben das die meisten Franzosen gar nicht gemerkt. Sogar mit Eintrittsbilletten kommt fast niemand. Es lebe die Romandie. Auch in der Deutschschweiz steigen die Zuschauerzahlen.

Erwachsene ArtistInnen
Marie-Anne Hafner, Markus Lerch, Sabina Oertle, Rosy Parrat, Lukas Roth, Marcel Wattenhofer

Jugendliche ArtistInnen
Matthias Engeler, Martina Fischer, Miriam Lüssi, Mélina Richard, Mirjam Scheiwiller, Martina Strasser

Küche Ruth Kreis
Café Barbara Rosskamp, Chris Steffen
Technik Didi Berger
Schule Marcel Wattenhofer
Kostüme Claudia Rosskamp
Musikalische Leitung Marcel Vosswinkel
Regie Agnes Caduff
Künstlerische Leitung Markus Lerch