Toggle navigation
Erzeuge deinen Einlass-Code


Zirkus Chnopf Gruppenfoto

Ensemble


Mariyam Al-Baghdadi
Mariyam Al-Baghdadi

Schauspielerin * 1994 in Aarau

Mariyam beschloss als 5-jährige nach einem Besuch im Zirkus Monti: "Das mach ich auch mal!" Nach Geräteturnen, Jugendzirkus und Laientheater folgt die Ausbildung an der Accademia Teatro Dimitri. Seither verschiedene Engagements für Landschaftstheater Ballenberg, Clowns ohne Grenzen Schweiz, in der Helferei Zürich oder für eigene Projekte. Mariyam ist 2020 das erste Mal mit dem Zirkus Chnopf auf Tournee.

Ellen Fäßler
Ellen Fäßler

Junge Artistin * 2002 in Freiburg

Schon ihre ganze Kindheit trainiert Ellen in ihrem Jugendzirkus Ragazzi. Jedes Jahr steht sie bei den Aufführungen des Ragazzi mit auf der Bühne und verbringt die Zeltzeit im Bauwagen auf dem Zirkusplatz. Am meisten begeistert sie das Vertikalseil und die Akrobatik. Zurzeit besucht sie ein Gymnasium in Freiburg und freut sich, 2020 beim Zirkus Chnopf auf der Bühne zu stehen.

Yann Forster
Yann Forster

Junger Artist * 1998 in Zürich

Yann ist seit der Primarschule immer wieder mit Zirkus und akrobatischen Tätigkeiten beschäftigt. Wenn immer möglich, versucht er beim Ausüben verschiedenster Sportarten, möglichst viel Zeit in der Luft zu verbringen. 2017 hat er das Gymnasium mit dem musischen Profil abgeschlossen und hat daher auch einen starken Draht zur Musik. So wie 2019 springt er auch im Jahr 2020 als Akrobat auf die Chnopf-Bühne.

Tabea Geu
Tabea Geu

Junge Artistin * 1998 in Zürich

Tabea war von klein auf vom Zirkus begeistert und verbrachte jede freie Minute auf dem Einrad. Der gelernten Fachfrau Kinderbetreuung gefallen die vielseitigen Möglichkeiten sich zu bewegen, weshalb sie sich unterschiedliche Disziplinen wie Aerial Hoop, Jonglieren, Hula-Hoop usw. beibrachte. Seit fünf Jahren trainiert sie Poleacrobatic in Wetzikon und ist in diesem Bereich auch als Trainerin tätig. Nun freut sie sich mit dem Zirkus Chnopf neue Wege zu gehen.

Max Gnant
Max Gnant

Schauspieler * 1990 in Feldbach

Nachdem Max schon früh seine Leidenschaft für Geschichten und die Darstellung dieser auf dem heimischen Gemüseacker, beim jährlichen Erntedankfest des benachbarten Weingutes oder beim Krippenspiel entdeckt hatte, wurde ihm in der Theater-AG am Gymnasium klar, dass es beruflich in diese Richtung gehen soll: Theater. Nach einem Praktikum am Schauspielhaus Zürich, der Accademia Teatro Dimitri und fünf Jahren Theaterschaffen in Deutschland an mehreren Häusern, war Max letztes Jahr Teil der Chnopf-Tournee 2019, was ihm so gut gefiel, dass er sich gleich noch einmal empfahl. Diesen Winter entstand ferner die erste Eigenproduktion, ein Duo mit Sämi Messerli, koproduziert mit dem Zirkusquartier. Max Gnant wird aufgrund eines Meniskusrisses ab dem 25. September das Chnopf-Jubiläumsstück „Pluto" nicht mehr spielen und baldmöglichst operieren. Seine Rolle wird von Gary Bernasconi übernommen.

Lino Gioia
Lino Gioia

Junger Artist * 2000 in Zürich

Lino wuchs in einer zirkusbegeisterten Familie auf. In jungem Alter begann er Zirkuskurse zu besuchen, zuerst in der Zirkusschule Marotte und seit 2009 im Kinderzirkus Robinson. Im Jahr 2017 stand er bereits auf der Chnopf-Bühne. Nach bestandener Matura an der Kantonsschule Freudenberg ist er nun erneut mit dabei. Mit seiner Trompete als steter Begleiterin freut er sich wieder in einem Stück mitzuwirken und durch die Luft zu wirbeln.

Alda Otter
Alda Otter

Artistin * 1996 in Zürich

Nach einigen Jahren Kinderzirkus Marotte hat Alda als Jugendliche den Zirkus Chnopf entdeckt und 2015 zum ersten Mal auf Tournee begleitet. 2016 blieb sie im Chnopf Team für eine weitere Tournee als Jugendartistin. Darauf folgte eine Ausbildung zur Bühnenartistin in Berlin, die sie 2018 für eine weitere Tournee mit dem Zirkus Chnopf als Praktikantin unterbrach. Mit abgeschlossener Ausbildung ist sie nun zurück und als professionelle Artistin 2020 ein weiteres Mal auf der Zirkus-Chnopf-Bühne zu sehen.

Emilie Sieber
Emilie Sieber

Junge Artistin * 2004 in Basel

Emilie zog es schon immer in die Höhe. Bereits im Kindergartenalter kletterte sie auf jeden Baum und jedes Pferd, bis ihr Interesse für den Zirkus endgültig geweckt war. So sollten es dann auch die Strapaten sein, die sich im Zirkushimmel zu ihrer Lieblingsdisziplin entpuppten. Ihre ersten Erfahrungen in der Manege konnte sie im Jugendzirkus Robiano sammeln, wo es stets die einzigartige Kombination von Artistik, Musik, Tanz und Schauspielerei war, die sie besonders faszinierte.

Benedikt Utzinger
Benedikt Utzinger

Musiker * 1987 in Langnau i. E.

Der Schlagzeuger studierte in Bern an der Hochschule der Künste Jazz. Er sorgte bei verschiedenen Theater- und Zirkusprojekten für den richtigen Takt. Unter anderem beim Cirque de Loin („MENDRISCH“ Schlachthaus Theater Bern, „KATHARINA KNIE“ Stadttheater St.Gallen, und „RONAMOR“), bei CYCLOPE 2012/14 und beim Zirkus Fahraway „EISEN- ARTIG“. Benedikt war Mitwirkender bei den Musik-Aufnahmen der Zeichentrick-Serie Molly Monster und Molly Monster - Der Kinofilm von Ted Sieger, sowie dem Album „What is Next“ von Lunik. Zur Zeit sitzt er bei Lolasister am Schlagzeug, deren erste EP „Infinite Jest“ im Juni 2018 veröffentlicht wurde.

Konrad Utzinger
Konrad Utzinger

Artist * 1983 in Langnau i.E.

Nach vier Saisons als Jugendlicher im Zirkus Chnopf bildetete er sich zum Artisten an der Zirkusschule Cirque Zôfy in Sion aus. Er spezialisiert sich auf Schleuderbrett und Diabolo. Nach der Gründung der Compagnie Schafsinn 2004 folgten Tourneen mit den Stücken «Wannenwarten» und «Fiat Panna». Ausserdem gründete er die Compagnies Duo Onon (Diabolo, Akrobatik, Performance) sowie Kling&Spring. Massgeblich beteiligt war er an der Gründung des Zirkusquartier Zürich (2016). Seit 2012 ist er ein sicherer Wert in der Leitung des Zirkus Chnopf und wird sich bei der Jubiläumsproduktion „Pluto" nach einer zweijährigen Bühnenpause wieder als Performer beteiligen.

Gary Bernasconi
Gary Bernasconi

Artist * 1990 in Lugano

Gary Bernasconi begeistert sich sowohl für Sport als auch für Musik und Kunst. Nach einem Master in Sportwissenschaften und Motorik ist er momentan Teil zweier musikalischer Projekte. Nach zwei Jahren Tournee mit dem Zirkus Chnopf, absolvierte er mehrere Module an der École Philippe Gaulier in Paris und freut sich jetzt nach einer abgesagten Tournee des Zirkus Starlight auf die neue Herausforderung einer Übernahme der Rolle von Max Gnant für den Zirkus Chnopf.

Regie


Philipp Boë
Philipp Boë

Regie * 1971

Der Regisseur und Performer Philipp Boë kennt die Intimität kleiner Räume genauso wie die grosse Bühne unter freiem Himmel. Mit «Cyclope» und «Universus» hat er monumentale Freilichtspektakel geschaffen, welche eine subtile Wirkung entfalten. Philipp Boë hat sich auf transdisziplinäre, meist non-verbale Bühnenproduktionen spezialisiert. In seiner künstlerischen Suche verbindet er alle Formen der darstellenden Künste zu Aufführungen, die sich durch eine starke visuelle Sprache auszeichnen.

Ulla Tikka
Ulla Tikka

Leitung Artistik * 1978

Nach der Matura in Finnland hat sich Ulla Tikka in Paris und Berlin zur Seiltänzerin ausbilden lassen (Abschluss 2000). Sie ist weltweit mit verschiedenen zeitgenössischen Circus-Compagnien aufgetreten (u.a. Cirkus Cirkör und Les Colporteurs) und hat dann immer mehr mit Eigenproduktionen ihren künstlerischen Drang befriedigt (u.a. «PuuPääT», «Installation», «ohne Louis», «Humala»). Parallel zu ihrer Bühnentätigkeit arbeitet sie als Dozentin für Akrobatik und Seiltanz. In den letzten Jahren hat sie immer wieder auch Herausforderungen als Choreographin und Regisseurin angenommen (u.a. Zirkus Chnopf, Circus Monti, FahrawaY). Ulla Tikka ist auch Mitbegründerin des zeitgenössischen Zirkus-Festivals Gadjo in Winterthur.

Recha Eliezer Prinz
Recha Eliezer Prinz

Kostüme

Die Schneiderin und Designerin aus Bern betreibt seit vielen Jahren ein eigenes Nähstudio, unterrichtet und designt eigene Kollektionen und war selber lange als Tänzerin unterwegs. PLUTO ist für sie die erste Zusammenarbeit mit dem Zirkus Chnopf.

Nik Huber
Nik Huber

Bühnenbild * 1990

Der junge Bühnenbildner Nik Huber ist als mechanisch versierter «Erfinder» und ausgebildeter Techniker die richtige Wahl für den Bühnenraum von «PLUTO», den er neben dem Studium „BA Theater, Bühnenbild“ an der ZHDK kreieren wird. «PLUTO» ist nach «Optimum» die zweite eigenständigen Arbeit von Nik für den Zirkus Chnopf. Ausserdem ist er als Techniker für unsere einzigartige Zugfahrzeugflotte verantwortlich.

Benedikt Utzinger
Benedikt Utzinger

Musikalische Leitung * 1987 in Langnau i. E.

Der Schlagzeuger studierte in Bern an der Hochschule der Künste Jazz. Er sorgte bei verschiedenen Theater- und Zirkusprojekten für den richtigen Takt. Unter anderem beim Cirque de Loin („MENDRISCH“ Schlachthaus Theater Bern, „KATHARINA KNIE“ Stadttheater St.Gallen, und „RONAMOR“), bei CYCLOPE 2012/14 und beim Zirkus Fahraway „EISEN- ARTIG“. Benedikt war Mitwirkender bei den Musik-Aufnahmen der Zeichentrick-Serie Molly Monster und Molly Monster - Der Kinofilm von Ted Sieger, sowie dem Album „What is Next“ von Lunik. Zur Zeit sitzt er bei Lolasister am Schlagzeug, deren erste EP „Infinite Jest“ im Juni 2018 veröffentlicht wurde.

Backstage


Konrad Utzinger
Konrad Utzinger

Gesamtleitung * 1983 in Langnau i.E.

Nach vier Saisons als Jugendlicher im Zirkus Chnopf bildetete er sich zum Artisten an der Zirkusschule Cirque Zôfy in Sion aus. Er spezialisiert sich auf Schleuderbrett und Diabolo. Nach der Gründung der Compagnie Schafsinn 2004 folgten Tourneen mit den Stücken «Wannenwarten» und «Fiat Panna». Ausserdem gründete er die Compagnies Duo Onon (Diabolo, Akrobatik, Performance) sowie Kling&Spring. Massgeblich beteiligt war er an der Gründung des Zirkusquartier Zürich (2016). Seit 2012 ist er ein sicherer Wert in der Leitung des Zirkus Chnopf und wird sich bei der Jubiläumsproduktion „Pluto" nach einer zweijährigen Bühnenpause wieder als Performer beteiligen.

Polina Petushkova
Polina Petushkova

Produktionsleitung * 1986

Nach mehreren Jahren Berufstätigkeit in der Finanzbranche bildet sich Polina als Eventmanagerin weiter. Sie tanzt fürs Leben gern und plant und organisiert regelmässig Tanzworkshops und internationale Festivals. Ein Tanzfestival hat sie auch ins Zirkusquartier gebracht, wo sie danach ein Praktikum absolviert hat. Nach einer Weltreise kehrte sie zurück in die Schweiz und zog einen Zirkuswagen einem Grossraumbüro und einer Wohnung vor. Seitdem ist sie beim Zirkus Chnopf.

Dave Sieger
Dave Sieger

Künstlerische Leitung * 1984 in Bern

Dave ist Vater zweier Töchter, Mann einer Frau, Herr eines Hundes und ausgebildeter Heilpädagoge. Dave Sieger liebt das Organisieren, Projektieren und Sinnieren. Mit den Bands «Wagabundis», «Schnäbi Ruusch» und «Elimm Sedav» ist er mehrere Jahre als Sänger auf Tour und lernt so das Kulturmanagement von Grund auf. Neben einem kleinen Pensum an einer heilpädagogischen Schule war er 2016-2019 der Produktionsleiter und seit 2019 der Künstlerische Leiter von «Zirkus Chnopf». Als Künstlerischer Leiter liebt er es die verschiedenen kreativen Fäden in der Hand zu halten und immer ein bisschen zu gross zu träumen.

Anna Lips
Anna Lips

Küche/Facility Management * 1980

Ausgebildete Fachfrau Betreuung im Behindertenbereich. Neben der Liebe zu ihrem erlernten Beruf ist das Kochen eine zweite Leidenschaft. 2013 das erste Mal mit dem Zirkus Chnopf auf Tournee ist sie nun zum siebten Mal für das leibliche Wohl des Teams verantwortlich.

Andrea Kuratli
Andrea Kuratli

Rollbar * 1989 in Hinwil (ZH)

Vor 10 Jahren zog es die Zürcher Oberländerin zwecks ihrem Studium nach Fribourg. Die Stadt und ihre Leute haben es ihr so angetan, dass sie geblieben ist. Seither war sie hauptsächlich als Kulturvermittlerin im Bereich Film tätig, war aber auch Taxibike-Fahrerin, Übersetzerin, Moderatorin etc. Sie liebt Reisen, Sprachen, den Kontakt mit Menschen und ab und zu ein kühles Bier. Aus diesen Gründen übernimmt sie nach 2018 zum zweiten Mal mit viel Freude die Rollbar des Zirkus Chnopf.

Renja Flory
Renja Flory

Technik * 2000

Renja wuchs in einer Grossfamilie, auf einem Bio-Bauernhof im Jura auf. Nach dem erfolgreichen Abschluss als Landmaschinenmechanikerin und der Berufsmaturität zog es sie in den Zirkus, wo sie nun als Verantwortliche Technik für den ganze Fahrpark zuständig ist.

Jonas Schaller
Jonas Schaller

Technik * 1994 in Arlesheim

Jonas, der ausgebildete Fachmann Veranstaltungstechnik, wuchs in einer zirkusbegeisterten Familie in der Nähe von Basel auf. Nach ersten Bühnen und Techniker Erfahrungen im Zirkus Robiano ist er nun seit 2018 als Techniker und in der Werkstatt beim Bau des Bühnenbilds im Zirkus Chnopf dabei. Daneben ist er an verschiedenen Theaterhäusern und in diversen Projekten tätig.

Viola Brodbeck
Viola Brodbeck

Backstage * 1990 in Basel

Gelernte Köchin, hat zwei Restaurants in Biel geführt und war die Küchenchefin für das Freilichtspektakel Cyclope. Ist mit Bertrand Piccard und dem Solarflieger um die Welt gedüst und hat für Flüchtlinge auf Lesbos Tee gekocht. Wird im Jahr 2020 mit der kleinen Tochter Gianna Mitglied des Backstage-Teams vom Zirkus Chnopf sein.

Peter Brodbeck
Peter Brodbeck

Backstage * 1946

Peter ist Rentner und braucht Projekte. Warum nicht eine Tournee mit dem Zirkus Chnopf? Als Mechaniker, Bühnentechniker, Landwirt, Betreuer, Älpler, Vater von 5 Töchter und Grossvater von Gianna ist er für eine Tournee bestens gerüstet.

Luis
Luis "Boschi" Feller

Zivi für alles * 1997

Luis schloss im Sommer 2017 seine Ausbildung zum Schreiner erfolgreich ab. Danach arbeitete er in Ersigen BE als Fenstermonteur. In seiner Freizeit spielt er leidenschaftlich Handball und engagiert sich in der Pfadi in seiner Heimatstadt Burgdorf. Er begleitet den Zirkus Chnopf auf seiner Jubiläums Tournee als Zivi für alles. Seine Aufgaben sind allgemeine Schreinerarbeiten aber auch der Umbau der Rollbar oder kleinere Schweissarbeiten am Bühnenbild. Nebenbei unterhält er das ganze Team mit seiner fröhlich und aufgeweckten Art.

Tourneekinder
Tourneekinder

Yeliz, Malena, Maurin, Gianna

Extern


Mitwirkung Tournee
Andrea Grimm – Fundraising
Jacques et Brigitte - Grafik
Recha Eliezer Prinz - Kostüme
Mina Monsef - Foto
Andrin Winteler - Foto & Video
Memi Beltrame - Website
Gilles Cherix - IT-Support

Vorstand Verein Zirkus Chnopf
Markus Lerch - Präsident
Sandra Fischer
Marie-Anne Hafner
Matthias Schoch
Christian Vetsch

Zirkusquartier Zürich
Sebastian Henn – Gesamtleitung
Patricia Berchtold – Koordination
Caroline Mazenauer – Koordination
Jeanine Ebnöther Trott – Netzwerk
Rafael Haldenweg - Technik
Matthias Schoch – Projektleitung ZQ 2024